Hinweise

Fortbildungspunkte

  • Für ÄrztInnen wurden durch die Arztakademie 10 Punkte (Fach: Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin) approbiert.
    Beim Bundesverband Österreichischer PsychologiInnen (BÖP) wurden insgesamt 17 EH anerkannt.
    Beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) wurden insgesamt 15 EH anerkannt.

Programm


Freitag, 09.10.2020

07:30 - 09:00 Registrierung
09:00 - 09:10 Begrüßung

9:10 -13:00 (mit einer Pause von 10:30-11:00) HV 01 Paarbeziehungen: wie sich (ganz normale) „multiple Persönlichkeiten“ in vielschichtig-dynamischen Begegnungen gegenseitig in gesundem Wachstum fördern können
Dr.med.Dipl.Volkswirt Gunther Schmidt

10:30 - 11:00 Pause

9:10 -13:00 (mit einer Pause von 10:30-11:00) HV 01 Paarbeziehungen: wie sich (ganz normale) „multiple Persönlichkeiten“ in vielschichtig-dynamischen Begegnungen gegenseitig in gesundem Wachstum fördern können
Dr.med.Dipl.Volkswirt Gunther Schmidt

13:00 - 14:30 Mittagspause

14:30-15:00 HV 02 „BINDUNG - die stille Kraft in Beziehungen“
Mag.a Karin Pinter

15:00 - 15:10 Pause

15:10-16:00 HV 03 Du bist wie Deine Mutter! -Liebespaare und ihre Herkunftsfamilien
Prof. Dr. Markus Schaer

16:00 - 16:30 Pause
16:30 - 18:00 BLOCK 1: Workshops oder Vortrag

NV 01 "Ich lieb´dich nicht, du liebst mich nicht."
Dr. Klaus Sejkora
NV 02 Raus aus den Beziehungsfallen - Paarkonflikte mit Schematherapie verstehen und lösen
Prim.in Dr.in Alexandra Schosser
WS 01 Emotions-Coaching: Der Erwerb von Beziehungskompetenzen in der Herkunftsfamilie
Prof. Dr. Markus Schaer
WS 02 Einführung in die Psychodynamik – Was verraten uns Grundkonflikte?
Mag. Dr. Stefan Bienenstein
WS 03 "Die Ahnen im Gepäck"
Cornelia Cubasch-König, MSc
WS 04 Narziss und Echo - Die Dynamik von Manipulation, Anpassung und Begegnungsabsage in narzisstischen Beziehungen
Mag.a Doris Nowak-Schuh, MSc
Mag.a Julia Hickel
WS 05 Chronische Streitpaare - psychodramatischen Interventionsmöglichkeiten
Mag.a Gerda Trinkel, MSc
WS 06 Ohne Achtung gibt es keine wahre Liebe
Hartwig Hansen
WS 07 Sexualität - wenn ein Begehren auf ein anderes trifft
Christine Pechtl
Klaus Angerer
WS 08 Kälte existiert nicht, es gibt lediglich (Wärme und) weniger Wärme
Kevin J. Hall, BSc, MSc

Samstag, 10.10.2020

08:30 - 09:00 Registrierung
09:00 - 09:10 Begrüßung

9:10-9:40 HV 04 Konflikt, Auseinandersetzung oder Streit?
Univ.Lekt. Dipl.Päd. Ulrich Hagg, MA, MBA

09:40 - 09:45 Pause

9:45-10:45 HV 05 Mut zur Provokativen Paarberatung mit Life Story-Elementen
Dr.in Charlotte Cordes
Olaf Cordes

10:45 - 11:15 Pause
11:15 - 12:45 BLOCK 2: Workshops oder Vortrag

NV 03 "The show must not go on" - Auswege aus dem Dramadreieck in der Paartherapie
Mag.a Elke Göttl-Resch
WS 09 Vertiefung zum Vortrag "Mut zur Provokativen Paarberatung mit Life Story-Elementen"
Dr.in Charlotte Cordes
Olaf Cordes
WS 10 Teilearbeit mit Paaren: Übungen zum Aktivieren des inneren Berater-Teams bei Paaren
Dipl.Psych.in Brigitte Lämmle
WS 11 „Schematherapie mit Paaren“
Prim.in Dr.in Alexandra Schosser
WS 12 Wie wir in Beziehungen interagieren - Strokemuster und Strokefilter
Dr. Klaus Sejkora
WS 13 Emotions-Coaching: Der Erwerb von Beziehungskompetenzen in der Herkunftsfamilie
Prof. Dr. Markus Schaer
WS 14 Paardynamik aus psychodramatischer Perspektive
Dr.in Karoline Hochreiter
WS 15 „Wie ich mit dir bin, so bin ich doch gar nicht.“
Mag.a Barbara Stadler
WS 16 Hilfreich sein ohne zu helfen
Univ.Lekt. Dipl.Päd. Ulrich Hagg, MA, MBA

12:45 - 14:15 Mittagspause
14:15 - 15:45 BLOCK 3: Workshops oder Vortrag

NV 04 Humor in der Arbeit mit Paaren im Einzel-, Gruppen- und Massensetting
Mag.a Isabella Woldrich
WS 17 Teilearbeit mit Paaren: Übung zum Aktivieren des inneren Berater-Teams bei Paaren
Dipl.Psych.in Brigitte Lämmle
WS 18 Mein persönlicher Kompass in der Beratung mit Paaren
Hartwig Hansen
WS 19 "The show must not go on"- Auswege aus dem Dramadreieck in der Paartherapie
Mag.a Elke Göttl-Resch
WS 20 Die Kraft des Verzeihens in der Paartherapie
Dr.in Claudia Luciak-Donsberger
Dr. Mikael Luciak
WS 21 Wenn die Liebe kummer macht
Mag.a Birgit Maurer, MSc
WS 22 Die Fähigkeit allein zu sein
Dr. Michael Rosner
WS 23 „Liebesträume und Beziehungsalltag“
Brigitte Moshammer-Peter
WS 24 Gefährdeter Sex und Sex als Gefahr
Wolfgang Hofer, MSc
DSAin Manuela Hofer-Hartnig
WS 25 "Ich komme das Frühstück machen"
Kristiina Linna-Lutz

15:45 - 16:00 Pause

16:00 -16:50 HV 06 Die Dynamik des Paares in Aktion (um)setzen
Hartwig Hansen

16:50 - 17:00

Verabschiedung