Hinweise

Fortbildungspunkte

  • Für ÄrztInnen wurden durch die Arztakademie 10 Punkte (Fach: Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin) approbiert.
    Beim Bundesverband Österreichischer PsychologiInnen (BÖP) wurden insgesamt 13 EH mit WS (ohne WS 11 Einheiten)  anerkannt.
    Beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie (ÖBVP) wurden insgesamt 13 EH mit WS (ohne WS 11 Einheiten) anerkannt.

Unsere Vortragenden

  • Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um eine erlesene Auswahl an ReferentInnen zu engagieren.

Mag. Dr. Stefan Bienenstein

Mag. Dr. Stefan Bienenstein

- Psychotherapeut
- Lehrtherapeut, Supervisor
- in eigener Praxis tätig
- Univ. Lektor, diverse Lehraufträge: Med. Uni, SFU-Wien, FH Campus Wien,

- Gründer des Teambienenstein.at
- Teambuilding
- Fachvorträge und Workshops

Mag.a Elke Göttl-Resch

Mag.a Elke Göttl-Resch

-Psychotherapeutin (KIP)
-Körperpsychotherapeutin
-Traumatherapeutin
-Paartherapeutin
-SAFE Mentorin
-Mediation, Supervision, Coaching
-Systemische Aufstellungs- und Ritualarbeit

- Mitbegründerin der Bewegung NeuroDeeskalation
- Internationale Seminartätigkeit
- unbeschreiblich weiblich: Psychotherapeutische Selbsterfahrung in der Frauengruppe
- Planungsteam „LeiboderLeben“: Internationales Seminar für
körperbezogene Psychotherapie, Körpertherapie und Körperkunst


Univ.Lekt. Dipl.Päd. Ulrich Hagg, MA, MBA

Univ.Lekt. Dipl.Päd. Ulrich Hagg, MA, MBA

- Paar- und Sexualtherapeut
- Akademischer Mediator, zertifizierter Co- und Lehrmediator

- Lehraufträge an der Alpen Adria Universität und der Viktor Frankl Hochschule
- Leiter des Instituts für systemische Beratung, Therapie und Mediation, ISYS

- Forschungsschwerpunkt: Paar- und Sexualtherapie im Rahmen der Society for Psychotherapy Research SPR

- Zahlreiche Fachartikel und Vorträge zu diesem Thema

 Kevin J. Hall, BSc, MSc

Kevin J. Hall, BSc, MSc

- Psychotherapeut (SF) in freier Praxis
- Professional Coach des Österreichischen Coaching Dachverbandes

- NLP Master Practitioner
- kognitiver Wissenschaftler
- Betriebswirt und Germanist

- Fortbildungen in systemischer Traumatherapie und EMDR
- Weiterbildung in klinischer Hypnose nach Milton Erickson

 Kristiina Linna-Lutz

Kristiina Linna-Lutz

- Psychotherapeutin (KIP)
- in eigener Praxis in Wien
- Beauftragte für Paartherapie-Ausbildung in der ÖGATAP (Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie)
- Musiktherapeutin im Zentrum für Entwicklungsförderung

 Brigitte Moshammer-Peter

Brigitte Moshammer-Peter

- Psychotherapeutin (Personenzentrierte Psychotherapie) in freier Praxis
- Sexualtherapeutin, Körpertherapeutin
- Fortbildung in systemischer Paartherapie am systemischen Institut Heidelberg

- Mitglied des Fort- und Weiterbildungsausschusses der österreichischen Gesellschaft für Sexualwissenschaften - ÖGS
- Vorstandsmitglied der österreichischen Gesellschaft für Sexualwissenschaften - ÖGS
- Lehrbeauftragte an der ÖGS-Sexualakademie


- Arbeitsschwerpunkte:
Beziehung - Partner*innenschaft - Ehe, Außen- und Parallelbeziehungen - Affären, neue und individuelle Beziehungsformen z.B. Polyamorie, Sexualität und Sexualstörungen, Liebeskummer, ungeplante Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch, Schwangerschaft und Geburt, Babyblues und Wochenbettdepression, Familie und Patchworkfamilie, Elternschaft - Erziehungsschwierigkeiten, Menstruation, Menopause - Wechseljahre, Wechseljahre des Mannes

Mag.a Karin Pinter

Mag.a Karin Pinter

- Psychoanalytikerin
- Supervisorin
- freie Praxis in Wien

- Zahlreiche Vorträge, Seminare und Publikationen

- Langjährige Redakteurin und zuletzt Chefredakteurin der Fachzeitschrift „Psychotherapie Forum“

Dr. Michael Rosner

Dr. Michael Rosner

- Facharzt für Innere Medizin
- Psychotherapeut (KIP)
- Lehrtherapeut mit voller Lehrbefugnis (KIP)
- eigene Praxis in Wien

Dr.med.Dipl.Volkswirt Gunther Schmidt

Dr.med.Dipl.Volkswirt Gunther Schmidt

- Ärztlicher Direktor der SysTelios- Privatklinik für psychosomatische Gesundheitsentwicklung in Waldmichelbach-Siedelsbrunn
- Leiter des Milton-Erickson-Institut Heidelberg

- Träger des Life Achievement Awards 2011 der deutschen Weiterbildungsbranche
- des MEG-Preises 2014
- Coaching Awards 2015 der deutschen Coaching Convention

- Begründer des hypnosystemischen Ansatzes für Kompetenz- Aktivierung und Lösungsentwicklung in Therapie/ Beratung/ Coaching/ Team- und Organisationsentwicklung

- Lehrtherapeut des Helm Stierlin Instituts für systemische Therapie/ Beratung
- Ausbilder u. langjähriger 2. Vorsitzender der Milton-Erickson-Gesellschaft (MEG)
- Mitbegründer und Senior Coach des Deutschen Bundesverbands Coaching (DBVC).

- Internationale Lehr- und Beratungs- Tätigkeit

- Autor zahlreicher Fachpublikationen (Bücher, Fachartikel, Audio- und Video- Publikationen).

Publikationen:
- "Einführung in die hypnosystemische Therapie und Beratung"- G. Schmidt, Carl Auer Verlag, 2015

- "Liebesaffären zwischen Problem und Lösung- Hypnosystemisches Arbeiten in schwierigen Kontexten"- G. Schmidt, Carl Auer Verlag, 2015

- "Reden reicht nicht!- Bifokal-multisensorische Interventionsstrategien für Therapie und Beratung"-Bohne, Ohler, Schmidt, Carl-Auer Verlag, 2016

Prim.in Priv.-Doz Dr.in Alexandra Schosser, PhD. MBA

Prim.in Priv.-Doz Dr.in Alexandra Schosser, PhD. MBA

- Seit 2013 ärztliche Leitung der verhaltenstherapeutischen ambulanten psychiatrischen Rehabilitation "Zentren für seelische Gesundheit Wien" (BBRZ-Med)
- zuvor Oberärztin sowie Forschung und Lehre an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien

- Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin
- Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie, Schematherapie)
- Supervisorin
- Lehrtherapeutin der Arbeitsgemeinschaft für Verhaltenstherapie (AVM)

- 2006 bis 2009 Forschungsaufenthalt (PhD) am King’s College London
- 2012 Habilitation im Fach Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin an der Medizinischen Universität Wien

- Vorstandsmitglied ("Science & Research Coordinator")
- Zertifizierungsgutachterin (Österreich)
- Trainerin/Supervisorin der "International Society of Schematherapy" (ISST)

Dr. Klaus Sejkora

Dr. Klaus Sejkora

- Klinischer und Gesundheitspsychologe
- Psychotherapeut (Transaktionsanalytische Psychologie)
- Lehrberechtigter Transaktionsanalytiker (CTA-Trainer)Lehrberechtigter für Coaching und Supervision (EASC)
- Arbeitet in freier Praxis in Linz
- Schwerpunkt: Paarpsychotherapie

Mag.a Barbara Stadler

Mag.a Barbara Stadler

- Psychotherapeutin [Integrative Gestalttherapie ÖAGG]
- Traumatherapeutin, Imagotherapeutin
- Spezialisierung für Beziehungsprobleme nach der Methode von Imago [Tikkun]
- Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
- Supervision, Coaching

Weiterbildungen:
- EFT [emotional freedom techniques]
- EMDR [Eye Movement Desensitization and Reprocessing]
- Familienaufstellung

Mag.a Isabella Woldrich

Mag.a Isabella Woldrich

- Klinische- und Gesundheitspsychologin
- in freier Praxis in Linz

- Schwerpunkte:
Partnerschaft, Kommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Karriere, Burn out, Traumatherapie

- Methoden:
Systemische Aufstellungsarbeit, Kognitive VT, Positive Psychologie, Hypnotherapie, Provokationstherapie, EMDR, Brainspotting, Biofeedback

- Autorin der Bücher: "Artgerechte Männerhaltung", "Artgerechte Frauenhaltung"
- Kabarettistin seit 2010 mit den gleichnahmigen Programmen,
danach folgten die Programme: "Hormongesteuert" und Männerschnupfen".

- Medienbekannt als Expertin in der "Barbara-Karlich-Show" (ORF) und diversen TV und Rundfunk Auftritten (Servus TV, Life Radio, etc.).